Mit einer Sauna
holen Sie sich Ihren Wellnessbereich ins eigene Haus.
    
    
 7  
    
    
    
    
    
    
    


Die Blockbohlensauna  
Die Blockbohlensauna mit ihren charak-
teristischen Ecküberständen ist die ursprüngliche Form der Massivholzsauna. Sie erfordert eine sorgfältige Verarbeitung und Verspannung, denn der Temperatur-
unterschied zwischen innen und aussen liegt in der Regel zwischen 60 und 90 Grad Celsius. Die Verarbeitungsqualität
auf höchstem Niveau bei ERK® und die Verwendung ausgesuchter nordischer Fichte garantiert pures Saunavergnügen in einer ERK®-Nordlux-Blockbohlensauna. Die Inneneinrichtung der ERK®-Blockbohlensauna wird aus Abachiholz gefertigt. Anstelle des standardmässigen Saunaofens kann auf Wunsch gegen Aufpreis auch ein anderes Heizsystem wie Hinterwandofen oder ein Eckheizsystem geliefert werden
1 
   
ELEMENTBLOCKBOHLE  

Die ERK“-NORDLUX-Elementblockbohle lässt keine Wünsche offen. Sie vereinigt die Vorteile von zwei verschiedenen Saunabauweisen in sich: Das gute Saunaklima, das durch die dicken Holzbohlen entsteht und die Flexibilität einer Sauna in Elementbauweise. Einzelne Wandelemente werden als Rahmenkonstruktion gefertigt und zusammengefügt. Dadurch entsteht eine verwindungsfreie Konstruktion, die ein Nachspannen überflüssig macht. Die Elementbauweise erlaubt die Anpassung der Sauna an verschiedene räumliche Gegebenheiten, sogar die Anpassung an Dachschrägen ist damit auch mit einer Massivholzsauna möglich.

2 
4